X
Intel NUC8i5BEH im Test unter Windows 10
Nach dem Test der Intel NUC8i3BEH (i3 Prozessor) haben wir uns auch die Intel NUC8i5BEH mit i5-Prozessor angesehen. Da beide Geräte, bis auf die CPU, baugleich sind, wird sich dieser Test dem der i3-Variante sehr ähneln. Dafür können aber auch alle gemessenen Werte der beiden Geräte direkt verglichen werden.

Die Intel NUC mit i5 Prozessor gibt es in einer flachen Variante (NUC8i5BEK) in der als Datenträger ausschließlich eine M.2 SSD verbaut werden kann und in einer hohen Variante (NUC8i5BEH) in Die zusätzlich noch ein 2,5" Datenträger passt.

Da sich beide Varianten ansonsten komplett gleichen, kann man die hier ermittelten Werte genauso für die NUC8i ..
07.04.2019
Intel NUC8i3BEH im Test unter Windows 10
Mit der Intel NUC8i3BEH testen wir heute die aktuelle NUC mit i3-Prozessor. Die NUC wird als Barebonegerät vertrieben und muss daher noch mit Arbeitsspeicher, Datenträger und einem Betriebssystem ausgestattet werden. Es gibt Sie in einer flachen Variante (NUC8i3BEK) in der als Datenträger ausschließlich eine M.2 SSD verbaut werden kann und in einer hohen Variante (NUC8i3BEH) in Die zusätzlich noch ein 2,5" Datenträger passt.

Da sich beide Varianten ansonsten komplett gleichen, ist dieser Test genauso für die NUC8i3BEK gültig.

Wir haben uns die Ausstattung der NUC8i3BEH genau angesehen, euch die passenden Komponenten heraus gesucht und durch diverse ..
23.03.2019
Intel Pentium G5400 vs G5400T - Energie und Effizienzvergleich
Eine der häufigsten Fragen zu unseren NAS-Bauvorschlägen ist, warum wir statt den normalen Intel Prozessoren nicht die T-Prozessoren mit reduziertem Takt empfehlen. Die T-Prozessoren werden bei Intel zur Gruppe "Power-optimized lifestyle" zusammengefasst und sind bis auf TDP und Maximaltakt identisch zu ihrem höher getakteten Gegenpart ausgestattet.

Bei identischen Prozessoren hängt also alles von der Taktfrequenz der CPU-Kerne ab. Wir haben anhand des Intel Pentium G5400 und des Intel Pentium G5400T getestet, wie sich die beiden Prozessoren in Windows 10 und unter FreeNAS 11 verhalten. Preislich tun sich die beiden Prozessoren übrigens nichts. Beide kosten rund 85 E ..
12.02.2019
NAS Advanced 3.0 - NAS mit Intel C246 Serverchipsatz und 6x SATA
Unsere neue NAS Advanced 3.0 Zusammenstellung löst das eigentlich noch aktuelle NAS-Advanced 2.0 ab, welches mit einer AMD Ryzen 3 2200G APU ausgestattet ist. Leider ist die ECC-Unterstützung der aktuellen AMD-APUs sehr unklar und wird weder von AMD selbst noch von den Herstellern der Mainboards aktiv unterstützt. Da wir unser NAS Advanced auf eine ECC-Unterstützung ausgelegt haben und die ECC-Problematik bei AMD nun über 6 Monate andauert, haben wir uns dazu entschlossen ein Alternativsystem mit Intel Prozessor aufzubauen.

Die Basis für unsere neue NAS Zusammenstellung bildet das Fujitsu D3644-B Mainboard mit Intel C246 Serverchipsatz und 6x SATA. Das Betriebssysteml ..
01.02.2019
Schneller USB 3.1 Stick mit M.2 SSD
Im Bereich der USB-Sticks hat sich auf dem Markt schon seit längerem nichts großartiges mehr getan. Das Bild wird bestimmt von einer großen Anzahl an USB-Sticks mit USB 3.0 Schnittstelle, die in sämtlichen Größen und Gehäusevarianten angeboten werden.

Nun ist es aber so, dass moderne PCs bereits häufig mit einer USB 3.1 Schnittstelle der 2. Generation ausgestattet sind, die man mangels USB Sticks mit passender Schnittstelle aber nicht ausnutzen kann.

Eine der wenigen Ausnahmen ist der SanDisk Extreme PRO USB-Stick, welcher eine USB 3.1 Schnittstelle besitzt und laut Hersteller eine Lesegeschwindigkeit von 420 MB/s und eine Schreibgeschwindigkeit von ..
13.01.2019
Kleines NAS für den günstigen 24/7 Einsatz mit dem Raspberry Pi 3
Wir zeigen euch in diesem Artikel, wie ihr aus einem Raspberry Pi 3 B+ Minicomputer ein kleines und sparsames NAS bauen könnt, welches sich im Funktionsumfang nicht vor großen NAS Servern verstecken muss.
Mit dem Raspberry Pi 3 B+ bringt die Raspberry Pi Foundation eine kleine Aktualisierung des seit 2016 erhältlichen Raspberry Pi 3 B heraus. Unter anderem wurde die Taktfrequenz des Vierkern-Prozessors auf Basis des Broadcom BCM2837B0 SoC um 200 auf nun 1400 MHz erhöht. Da es sich um den gleichen Prozessor handelt, hat sich im Gegenzug aber auch die Leistungsaufnahme erhöht. Beim Arbeitsspeicher und der verbauten Grafik hat sich hingegen nicht viel geändert. Der Prozessor v ..
07.12.2018
SSD komplett und sicher löschen unter Windows (Secure Erase)
In der Fachpresse wird immer dazu geraten vor dem Verkauf einer Festplatte diese komplett und sicher zu löschen, da man die Daten auf der Festplatte sonst ganz leicht wiederherstellen kann.

Das ist auch korrekt so und bei normalen HDDs ist dies auch kein Problem. Für HDDs gibt viele Tools mit denen man die Festplatten sämtlicher Hersteller sicher löschen kann. Als Beispiele seien hier z.B. das Tool Secure Eraser oder das allseits beliebte CCleander genannt. Beide Tools funktionieren hervorragend und sind einfach zu bedienen.

Nun haben aber alle diese Programme ein Problem, sie können keine SSDs, also Solid-State-Drives, sicher löschen.Es gibt jedoch 2 ..
29.11.2018
Vigorun Earbuds Bluetooth In-Ear Kopfhörer im Test
Mit den Vigorun Earbuds testen wir heute ein Paar In-Ear Bluetooth Kopfhörer die ohne ein lästiges Verbindungskabel auskommen. Wie bei den Apple Airpods bekommt man mit den Vigorun Earbuds 2 einzelne Kopfhörer in denen die Akkus bereits verbaut sind. Zum Aufladen liegt dem Lieferumfang ein kleines Ladecase bei, in dem man die Kopfhörer sicher transportieren und auch unterwegs laden kann.

Ich habe mir sowohl die Soundqualität, als auch die Verarbeitung und die Eignung als Sportkopfhörer näher angesehen. Wie immer bekommt ihr natürlich sowohl die harten Fakten, als auch eine ausführliche Beschreibung aller wichtigen Funktionen.Lieferumfang

Vigorun Ea ..
28.11.2018
Amazon Fire TV Stick 4K - Günstiger und sparsamer 4K-Mediaplayer
Mit dem Fire TV Stick 4K veröffentlicht der Online-Riese Amazon seinen bislang aktuellsten und schnellsten Mediaplayer, der im Gegensatz zum Vorgänger auch moderne 4K-Medien flüssig abspielen kann. Wir haben den knapp 60 Euro teuren Amazon Fire TV Stick 4K ausprobiert.

Zwar bietet Amazon mit dem Fire TV 4K bereits seit einem Jahr einen 4K-fähigen Mediaplayer an, dieser ist allerdings etwas größer und kostet mit 75 Euro aktuell 15 Euro mehr als der neue Amazon Fire TV Stick 4K. Da der neue Stick dem älteren Fire TV 4K in eigentlich jeder Disziplin überlegen ist, rechnen wir damit, dass der neue TV-Stick den Fire TV 4K im Laufe der nächsten Monate komplett ersetzt. ..
16.11.2018
Zotac ZBOX CI620 nano im Test
1,5 Jahre mussten vergehen bis Zotac seine C-Serie der ZBOXen endlich um ein paar neue Modelle erweitert. Neben der i3-Variante ZBOX CI620 nano, die wir hier heute testen, bringt Zotac mit der ZBOX CI640 nano (i5 CPU) und der ZBOX CI660 nano (i7 CPU) in kürze 2 weitere Geräte auf den Markt, die sich nur durch die verbaute CPU unterscheiden. Die restliche Hardware ist komplett baugleich mit der i3-Variante. Ihr könnt euch in diesem Test also genauso über die anderen Geräte aus der Reihe informieren.

Aber zurück zu unserem Testgerät, der ZBOX CI620 nano. Diese ist mit einem i3 Prozessor der 8. Generation von Intel ausgestattet und gibt es zur Zeit nur als Bareboneger ..
27.10.2018