X
Bosch Smart Home im Test - Das vielleicht einfachste Smart Home System Smart Home Anbieter gibt es mittlerweile so viele, dass die Auswahl des geeigneten Systems sehr viel Zeit in Anspruch nimmt. Mit dem Bosch Smart Home haben wir heute ein System im Test, das vor allem durch sein einfaches Bedienkonzept überzeugen möchte.

Trotzdem isoliert Bosch das Smart Home nicht, sondern unterstützt eine Reihe von Partnern, über die das System zusätzlich angesteuert werden kann.
22.02.2021
2-Bay-NAS - Synology DS220j - im Test Damit sich unser Test des QNAP TS-230 nicht so alleine fühlt, haben wir uns mit dem Synology DS220j heute mal ein direktes Konkurrenzprodukt angesehen. :)
Bei dem Synology DS220j handelt es sich um ein günstiges Fertig-NAS, welches 2 SATA-Datenträger (2,5/3,5") aufnehmen kann und sich an Leute richtet, die einen einfachen Netzwerkspeicher suchen. Das heißt zwar nicht, dass das Synology DS220j nicht noch mehr zu bieten hat, ich beschränke mich hier beim Test aber auf die wichtigsten Funktionen und reiße dann nur noch mal kurz an, was noch möglich ist. Aber kommen wir nun zum Test und starten, wie
09.02.2021
NAS Festplatten mit SMR oder CMR ? Ein Überblick im Jahr 2021 Western Digital Red oder Seagate Ironwolf ? Auf welche Festplatten sollte ich für mein NAS zurückgreifen ? Diese Frage stellen uns viele Besucher und bisher war die Antwort recht einfach: beide Festplattenserien eignen sich hervorragend für ein NAS. Das hatten wir bereits im Jahr 2018 in unserem Artikel Western Digital_Red vs. Seagate Ironwolf festgestellt, in dem wir die Festplatten in verschiedenen NAS Systemen getestet hatten.

Nun hat sich aber ein wichtiger Faktor geändert: seit April 2020 setzt Western Digital in seiner Red Serie auch Festplatten mit der SMR-Technik ein. Das brisa
05.01.2021
Meine neue Maus: Logitech MX Anywhere 3 Bei der Suche nach einer neuen Office-Maus bin ich über die Logitech MX Anywhere 3 gestolpert. Sie ist recht klein und lässt sich mit bis zu 3 Geräten koppeln. Die Funk-Maus lässt sich via beigelegtem Logitech 2,4 GHz Empfänger (USB-A) oder Bluetooth mit dem Computer oder Tablet koppeln. Durch ihre geringe Größe eignet sich die Maus auch ideal für alle, die eine portable und dennoch hochwertige Office-Maus suchen.
Lieferumfang
Die Logitech MX Anywhere 3 kommt gut eingepackt, wie man es von einer mit 75 Euro auch recht teuren Office-Maus erwarten darf. Ein Logitech 2,4 GHz Mini-Funkempfänger liegt ebenso wie ein 1 m langes USB-C zu USB-A Kabel bei. Auch eine kurz
23.11.2020
Philips AC3033/10 Luftreiniger Connected 3000i im Test - Spürbar bessere Luft ? Mit einem Luftreiniger wie dem Philips AC3033/10 Luftreiniger Connected 3000i kann man die Luftqualität in seiner Wohnung oder seinem Haus deutlich aufwerten. Zumindest verspricht dies der Hersteller. Ob das stimmt, wollen wir in diesem Test herausfinden.

Der Philips AC3033/10 Luftreiniger Connected 3000i säubert die Luft dabei nicht nur von Staub, ultrafeinen Partikeln (z.B. Feinstaub) sowie Pollen, sondern kann durch seinen Kohlefilter auch Gerüche (inkl. Tabakrauch) und Gase neutralisieren. Gerade aktuell ist für viele sicherlich auch interessant, dass selbst Viren, Bakterien und Aerosole bis zu 99,9% aus der Luft entfernt werden. Der Luftreiniger von Philips ist für Allergiker
12.10.2020
UniFi UAP-AC-M - Günstiger und schneller Outdoor Mesh AP mit PoE Der UniFi UAP-AC-M ist ein W-Lan Access-Point, der die Reichweite eines bestehenden W-Lan Netzes über Funk (Mesh-Betrieb) oder per Kabel erweitern kann. Er ist für den Innen- und Außeneinsatz geeignet und wird über die UniFi Controller-Software einfach mit dem bestehenden UniFi-Netzwerk verbunden. Dabei lassen sich viele Einstellungen bis ins kleinste Detail an die eigenen Bedürfnisse anpassen.

Die UniFi-W-Lan Access Points für den Innenbereich hatte ich schon meinem Artikel schnelles W-Lan im ganzen Haus ausführlich vorgestellt. Zwar kann auch der UniFi UAP-AC-M im Innenbereich einges
28.09.2020
2-Bay-NAS - QNAP TS-230 - im Test Nachdem wir euch ja nun schon viele Jahre unsere Selbstbau-NAS-Lösungen vorstellen, haben wir uns überlegt uns auch mal mit den fertigen Lösungen auf dem Markt zu beschäftigen. Dabei haben wir in erster Linie an die Anwender gedacht, die keine Lust auf die eher komplizierte Lösung eines Selbstbau-Projektes haben, aber trotzdem ein NAS ihr Eigen nennen wollen.

Wir haben uns im ersten Schritt dazu entschieden ein echtes Einsteiger-Gerät zu testen und uns dabei für das 2-Bay-NAS QNAP TS-230 entschieden.
Wir hatten als erstes überlegt wer diesen Test schreiben soll. Stefan, der ja unser NAS-Experte ist, oder ich, Dennis, der zwar im Büro ein OMV-NAS laufen hat, aber nicht wir
21.09.2020
AMD Ryzen 5 PRO 4650G (Renoir) mit 65, 45 und 35 Watt cTDP getestet Neben den normalen AMD Renoir Desktop-Prozessoren wie z.B. dem AMD Ryzen 5 PRO 4650G bietet AMD mit den GE-Varianten auch Renoir CPUs an, die auf eine Leistungsaufnahme von 35 Watt limitiert sind. Diese eignen sich durch ihre geringere Energieaufnahme nicht nur für Systeme mit reduzierten Kühlmöglichkeiten, sondern bieten auch ein etwas besseres Leistung pro Watt Verhältnis.

Da es sich allerdings um sonst identische Prozessoren handelt, kommt die bessere Effizienz der GE-Varianten allein aus der Reduzierung der Taktfrequenz. Werden zwei ansonsten identische Prozessoren mit der gleichen Taktfrequenz betrieben, benötigen beide Prozessoren die gleiche Menge an Energie. Man kauft sich mit ei
18.08.2020
AMD Ryzen 5 PRO 4650G (Renoir) im ASRock DeskMini A300 Wir haben uns ein ASRock DeskMini A300 Barebone geschnappt und mit dem neuen AMD Ryzen 5 PRO 4650G (Renoir) 6-Kern Prozessor ausgestattet. Mit einer aktuellen Bios Version sind die neuen AMD Renoir APUs mit dem DeskMini A300 lauffähig. Das geht deshalb, weil das ASRock DeskMini A300 gar keinen eigenen Chipsatz besitzt, sondern auf die Prozessor eigenen PCIe-Leitungen (20 Stück PCIe 3.0) zurückgreift. Außerdem sind im DeskMini nur APUs nutzbar, also AMD Prozessoren mit eigener iGPU. Da es hiervon nicht allzu viele gibt, passen auch die neuen Modelle noch in das Bios.

Das Gehäuse des ASRock DeskMini A300 ist 15 cm hoch und tief sowie 8 cm breit. Im Lieferumfang befindet sich neben dem Gehäu
12.08.2020
Eigenbau Workstation mit 12-Kerner AMD Ryzen 9 3900X und AIO-Wasserkühlung Eigentlich wollte ich gar keinen Bericht über meine neue Eigenbau-Workstation mit dem AMD Ryzen 9 3900X schreiben. Allerdings bin ich während des Zusammenbaus auf so viele Probleme gestoßen, dass ich euch das Unterfangen doch nicht vorenthalten wollte. Dies wird also eher ein Erfahrungsbericht als ein Test.

Der Wunsch zum Eigenbau eines performanten Arbeitsrechners kam auf, nachdem mein Apple MacBook Pro 16 (Intel Core i9-9880H, 16 GB Ram, AMD Radeon Pro 5500M) beim normalen Arbeiten immer wieder seinen Lüfter anschaltete, was mich in meinem kleinen Büro doch ziemlich genervt hat. Unter Volllast (z.B. bei bestimmten Stellen in Photoshop oder auch wenn ich mal eine Runde Diablo 3 spielen w
27.07.2020
E-Mail Abo
E-Mail Benachrichtigung bei neuen Artikeln
RSS Feed
Abonniert unseren RSS-Feed
benötigt einen RSS-Reader