X

Suche erfolgreich

Nachfolgend findest Du die Treffer zu deinem Suchwort Workstation:
Eigenbau Workstation mit 12-Kerner AMD Ryzen 9 3900X und AIO-Wasserkühlung Eigentlich wollte ich gar keinen Bericht über meine neue Eigenbau-Workstation mit dem AMD Ryzen 9 3900X schreiben. Allerdings bin ich während des Zusammenbaus auf so viele Probleme gestoßen, dass ich euch das Unterfangen doch nicht vorenthalten wollte. Dies wird also eher ein Erfahrungsbericht als ein Test.

Der Wunsch zum Eigenbau eines performanten Arbeitsrechners kam auf, nachdem mein Apple MacBook Pro 16 (Intel Core i9-9880H, 16 GB Ram, AMD Radeon Pro 5500M) beim normalen Arbeiten immer wieder seinen Lüfter anschaltete, was mich in meinem kleinen Büro doch ziemlich genervt hat. Unter Volllast (z.B. bei bestimmten Stellen in Photoshop oder auch wenn ich mal eine Runde Diablo 3 spielen wollte), entwickelt das MacBook Pro 16 eine Geräuschkulisse, die sehr wahrscheinlich nur von einem startenden Flugzeug überboten wird.

Daher muss mein Notebook nu ..
27.07.2020
Samsung SSD T5 - Die Westentaschen SSD im Test Heute haben wir bei uns im Test die Samsung Portable SSD T5. Hierbei handelt es sich um eine 1,8" kleine externe Festplatte, die durch ihre kompakten Abmessungen, ihre Robustheit und ihre Geschwindigkeit zu überzeugen versucht.

Wir haben uns für den Kauf der Samsung Portable SSD T5 entschieden um den Speicher eines hochpreisigen Laptops zu erweitern. Da die Premiumhersteller für einen größeren internen Speicher gern viel Geld verlangen, war diese externe SSD für uns eine kostengünstige Möglichkeit den Speicher zu erweitern und trotzdem noch eine annehmbare Geschwindigkeit nutzen zu können.

Die SSD lässt sich aber nicht nur an PCs, sondern auch an viele Smartphones und Tablets anschließen. Hierbei hängt die Geschwindigkeit dann aber von den, an den Geräten, verfügbaren Anschlüssen ab. Die Samsung Portable SSD T5 ist zwar Abwärtskompatibe ..
17.06.2018
Windows 10 VM mit VirtualBox unter macOS erstellen und optimieren Virtuelle Maschinen (VMs) sind heute in aller Munde. Und das nicht ohne Grund: mit virtuellen Maschinen lassen sich Ressourcen effizienter einsetzen und Arbeitsabläufe deutlich beschleunigen. Wir zeigen euch in diesem Artikel, wie ihr unter macOS mit Hilfe der kostenlosen Software Oracle VirtualBox eine Windows 10 VM installiert.

Dabei zeigen wir euch, wie ihr auf einem macOS Host die GuestAdditions findet und in der Windows 10 VM korrekt installiert. Nur mit korrekt installierten Gästetreibern funktioniert die virtuelle Maschine nachher reibungslos. Außerdem installieren wir das Oracle Virtual Box Extension Pack um USB 3.0 Geräte an eine VM durchreichen zu können und um eine Fernsteuerung der VM über einen beliebigen RDP-Client (wie z.B. den in Windows eingebauten Microsoft RDP-Client) zu ermöglichen.Wie eine virtuelle Maschine funktioniert
Die Virtuali ..
16.06.2020
E-Mail Abo
E-Mail Benachrichtigung bei neuen Artikeln
RSS Feed
Abonniert unseren RSS-Feed
benötigt einen RSS-Reader