X

Suche erfolgreich

Nachfolgend findest Du die Treffer zu deinem Suchwort APU:
AMD Ryzen 5 PRO 4650G (Renoir) im ASRock DeskMini A300 Wir haben uns ein ASRock DeskMini A300 Barebone geschnappt und mit dem neuen AMD Ryzen 5 PRO 4650G (Renoir) 6-Kern Prozessor ausgestattet. Mit einer aktuellen Bios Version sind die neuen AMD Renoir APUs mit dem DeskMini A300 lauffähig. Das geht deshalb, weil das ASRock DeskMini A300 gar keinen eigenen Chipsatz besitzt, sondern auf die Prozessor eigenen PCIe-Leitungen (20 Stück PCIe 3.0) zurückgreift. Außerdem sind im DeskMini nur APUs nutzbar, also AMD Prozessoren mit eigener iGPU. Da es hiervon nicht allzu viele gibt, passen auch die neuen Modelle noch in das Bios.

Das Gehäuse des ASRock DeskMini A300 ist 15 cm hoch und tief sowie 8 cm breit. Im Lieferumfang befindet sich neben dem Gehäuse das Mainboard im kleinen Mini-STX Format sowie ein externes 120 Watt Netzteil. Das Mainboard nimmt wie beschrieben alle AMD APUs für den Sockel AM4 auf. Aufrund der kompakte ..
12.08.2020
AMD Ryzen 5 PRO 4650G (Renoir) mit 65, 45 und 35 Watt cTDP getestet Neben den normalen AMD Renoir Desktop-Prozessoren wie z.B. dem AMD Ryzen 5 PRO 4650G bietet AMD mit den GE-Varianten auch Renoir CPUs an, die auf eine Leistungsaufnahme von 35 Watt limitiert sind. Diese eignen sich durch ihre geringere Energieaufnahme nicht nur für Systeme mit reduzierten Kühlmöglichkeiten, sondern bieten auch ein etwas besseres Leistung pro Watt Verhältnis.

Da es sich allerdings um sonst identische Prozessoren handelt, kommt die bessere Effizienz der GE-Varianten allein aus der Reduzierung der Taktfrequenz. Werden zwei ansonsten identische Prozessoren mit der gleichen Taktfrequenz betrieben, benötigen beide Prozessoren die gleiche Menge an Energie. Man kauft sich mit einer GE-Variante also keinen effizienteren Prozessor, sondern einen Prozessor, bei dem die TDP und damit auch die Taktfrequenz ab Werk reduziert ist.Auch von Intel gibt es die so ..
18.08.2020
Mini-ITX Gaming-PC mit AMD Ryzen 3 2200G und InWin Choppin Gehäuse Heute stellen wir euch einen kleinen Spiele-PC vor, der mit dem AMD Ryzen 3 2200G auf eine neue APU von AMD mit integrierter Vega8 Grafik setzt. Die interne Grafikeinheit spielt dabei in etwa in der Leistungsregion einer Nvidia GeForce 1030 wie z.B. der ASUS Phoenix GeForce 1030. Dies ist schon aus dem Grund beachtlich, da die AMD APU nur 10 Euro teurer als die genannte Grafikkarte ist und zusätzlich einen 4-Kern Prozessor beinhaltet, der auf AMDs neuer Zen-Architektur basiert.

Gekühlt wird der Prozessor durch den leisen und inkl. Lüfter nur 37mm hohen Noctua NH-L9a-AM4 Premiumkühler. Dieser bietet nicht nur eine für die Baugröße hervorragende Kühlleistung, sondern bleibt dabei auch angenehm leise.

01.09.2018
NAS Advanced 3.0 - NAS mit Intel C246 Serverchipsatz und 6x SATA Unsere neue NAS Advanced 3.0 Zusammenstellung löst das eigentlich noch aktuelle NAS-Advanced 2.0 ab, welches mit einer AMD Ryzen 3 2200G APU ausgestattet ist. Leider ist die ECC-Unterstützung der aktuellen AMD-APUs sehr unklar und wird weder von AMD selbst noch von den Herstellern der Mainboards aktiv unterstützt. Da wir unser NAS Advanced auf eine ECC-Unterstützung ausgelegt haben und die ECC-Problematik bei AMD nun über 6 Monate andauert, haben wir uns dazu entschlossen ein Alternativsystem mit Intel Prozessor aufzubauen.

Die Basis für unsere neue NAS Zusammenstellung bildet das Fujitsu D3644-B Mainboard mit Intel C246 Serverchipsatz und 6x SATA. Das Betriebssystemlaufwerk kann über M.2 PCIe 4x oder USB 3.1 (Gen 2 mit 10 Gbit/s) angebunden werden.

Als Prozessor nutzen wir den Intel Pentium G5400 aus Intels aktueller Coffee-Lake Serie. Er kann a ..
01.02.2019
ASRock DeskMini X300 mit AMD Ryzen 5 Pro 4650G im Test Heute testen wir dem ASRock DeskMini X300 den neuesten Kandidaten aus der erfolgreichen DeskMini-Reihe von ASRock. Wie der Name schon sagt, kommt hier der X300-Chipsatz von AMD zum Einsatz. Dieser ist optimiert für kleinste Bauformen und richtet sich an Enthusiasten. Das heißt ganz einfach, dass sich z.B. Prozessor und Arbeitsspeicher übertakten lassen.

Den direkten Vorgänger, den ASRock DeskMini A300, haben wir bereits im Erscheinungsjahr 2019 getestet und waren damals sehr begeistert. Noch mehr, als Mitte letzten Jahres ein BIOS-Update kam, dass auch den Einsatz der damals neuen Renoir APUs von AMD ermöglichte. Hierzu haben wir dann auch noch einen Test in Verbindung mit dem, damals neuen, AMD Ryzen 5 PRO 4650G hinterhergeschoben.

Dieser Test richtet sich an alle, die das DeskMini X300 als Desktopersatz einsetzen wollen. Zu einem späteren Zeitpunk ..
08.03.2021
6x AMD Radeon RX 6700 XT GPUs als Ethereum-Mining-Rig Das Ethereum-Mining ist seit Ende letzten Jahres wieder in aller Munde, vor allem weil der Bitcoin enorme Wertzuwächse verzeichnet und im März ein neues Rekordhoch von 62.000 USD erreicht hat. Das hat auch die zweitgrößte Crypto-Währung Ethereum beflügelt und auf ein neues Hoch von 1.800 USD katapultiert. Zum Testzeitpunkt im März 2021 schwankt ETH zwischen 1.700 und 1.800 USD.

Während das Schürfen von Bitcoin längst spezielle Hardware (ASICs) wie z.B. den Bitmain Antminer S9 voraussetzt, lässt sich Ethereum noch gewinnbringend mit normalen Grafikkarten schürfen. Zusätzlich ist die Mining-Leistung nicht ganz so energieintensiv wie bei anderen Währungen, so dass sich das Minen aktuell sogar in Deutschland lohnt, wo die durchschnittliche Kilowattstunde für private Haushalte bei 31 Cent liegt.

Der Nettogewinn hängt neben den Energiekosten a ..
24.03.2021
Mining Rig / Gehäuse für 6 Grafikkarten aus Holz selbst bauen Stefan hat sich in den letzte Wochen viel mit ETH-Mining beschäftigt und ja auch 2 Artikel zu unserem ETH-Mining-Rig geschrieben. Mittlerweile ist es mehr als ein Rig geworden und ich habe ein paar Erfahrungen beim Bauen der Gehäuse gesammelt, die ich hier mit euch teilen möchte.

Ich habe das Gehäuse aus meinem Lieblingswerkstoff Holz gebaut, da das zum einen den ein oder anderen Fehler verzeiht, zum anderen sind alle Gehäuse die ich gebaut habe aber auch aus vorhandenem Material gebaut worden, dass sich über die Jahre hier so angesammelt hat.

Der eine oder andere wird sicher skeptisch sein ob denn nun Holz das richtige Material für so ein Gehäuse ist. Nun ja, ich persönlich sehe da kein großes Problem drin. Die Grundplatte meines Gehäuses besteht aus MDF, welches von Natur aus schon schwer entflammbar ist. Die anderen Teile bestehen zwar aus ..
22.04.2021
Fenster automatisch schließen mit WINFLIP - Test Im heutigen Testbericht geht es um den WINFLIP Fensterschließer mit dem so gut wie jedes Fenster so ausgerüstet werden kann, dass Dieses sich nach einer bestimmten Zeit automatisch wieder schließt. Das Ganze funktioniert ohne Stromanschluss oder zusätzliche Geräte und es gibt den WINFLIP Fensterschließer in 2 unterschiedlichen Versionen:

1. Die Analoge Version
Hier wird eine Stellschraube zum Einstellen der Öffnungszeit verwendet. Das hat den Vorteil, dass keine Batterie benötigt wird, dafür kann man die Öffnungszeit aber auch nur grob im Bereich zwischen 5 Minuten und 5 Stunden einstellen.

2. Digitale Version
Hier kann über eine digitale Zeitschaltuhr die Öffnungszeit frei zwischen 1 Minute und 10 Stunden, Minutengenau, eingestellt werden. Des Weiteren können unterschiedliche Schließzeiten und Schließdauern programmiert we ..
08.06.2020
6-GPU GeForce GTX 1070 Dual-Mining System für Ethereum und Decred Durch die steigenden Preise vieler Kryptowährungen lohnt sich das Mining aktuell auch bei den lokalen Strompreisen wieder. Aufgrund der im internationalen Vergleich sehr hohen Stromkosten war das Mining in Deutschland lange Zeit recht uninteressant. Wir haben uns ein 6-GPU Dual-Mining System zum schürfen von Ethereum bzw. dessen Währung Ether (hinter Bitcoin die zweitverbreiteste Kryptowährung) sowie Decred als Zweitwährung gebaut.

Eine Kryptowährung ist ein virtuelles und dezentral ausgelegtes System bei dem quasi unendlich viele Teilnehmer alle Transaktionen verifizieren und so die Integrität des Systems sicherstellen. In der Blockchain sind alle Transaktionen chronologisch aneinandergereiht, so ist das System transparent und fälschungssicher. Da diese Berechnungen sehr rechenintensiv sind, entsteht so ein Schutz vor Manipulationen. Wollte man eine falsche ..
02.07.2017
NAS Advanced 2.0 - AMD Ryzen NAS mit ECC-Arbeitsspeicher und 4x SATA In unserem NAS Advanced rechnet der neue AMD Ryzen 3 2200G 4-Kern Prozessor auf einem ASRock A320M-HDV Micro-ATX Mainboard. Dieses Mainboard haben wir aufgrund seiner guten Ausstattung bei gleichzeitig geringem Energiebedarf gewählt. An das Mainboard lassen sich 4 SATA-Datenfestplatten anschließen, das Betriebssystemlaufwerk wird in den voll angebundenen (PCIe 3.0 x4) M.2 Slot eingebaut. Über den PCIe 3.0 x16 Slot können auf Wunsch über eine SATA-Erweiterungskarte weitere Datenfestplatten angebunden werden.

Neben dem NAS Advanced findet ihr bei uns alternativ eine kleinere NAS-Zusammenstellung, nämlich das NAS Basic für NAS-Einsteiger mit geringeren Anforderungen. Beide NAS Zusammenstellungen werden von uns laufend aktualisiert und sind mit einer Versionsnummer gekennzeichnet.

Hinweis: es ist eine neuere NAS-Zusammenstellung verfügbar: NAS-Advan ..
23.02.2018
E-Mail Abo
E-Mail Benachrichtigung bei neuen Artikeln
RSS Feed
Abonniert unseren RSS-Feed
benötigt einen RSS-Reader